5 Sitze für die Frauenliste Heiningen!

 

Ein großes Dankeschön an alle unsere Wählerinnen und Wähler, die uns am 25. Mai 2014 als stärkste Fraktion in den Heininger Gemeinderat gewählt haben. Wir verstehen dieses Ergebnis sowohl als Anerkennung unserer bisherigen Arbeit im Gremium aber auch als Ihr Vertrauen in unsere Politik für die kommenden Jahre. Wir werden alles daran setzen, dieses Vertrauen zu erfüllen.

Bei Fragen oder Anregungen kommen Sie auf uns zu oder nehmen Sie auch gerne an den Sitzungen teil.

Demokratie lebt von der Beteiligung der Bürgerschaft!

Gestärkt durch 2 weitere Sitze, freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Gemeinderat. 

 

Einen besonderen Dank an unsere UnterstützerInnen, Männer und Kinder, Väter und Mütter, die uns mit vielen großen und kleinen Dingen zur Hand gingen. Ohne Eure Mithilfe beim Erstellen der Homepage, beim Verteilen der Wahlprospekte, beim Aufbau am Ostermarkt und Wochenmarkt, beim Kuchenbacken und - verkaufen, bei den Informationen im  Blättle und dem Verwalten der Finanzen, hätten wir die Arbeit nicht geschaftt. Dank also dem ganzen tollen Team - nicht zu vergessen unserem Fotografen Jascha Panitz!

 

Doris Röhm 

Claudia A. Schlürmann

Ute Schoppa 

Kirsten Lorenz

Ilona Habdank

Dr. Christel Großmann
Dr. Christel Großmann

In Heiningen wohne ich seit 1987, seit meiner Heirat.

Für mich ist Heiningen ein idealer Wohnort, nicht nur wegen der Nähe zu meinem Arbeitsplatz im Krankenhaus in Göppingen [dort arbeite ich als Betriebsärztin] sondern auch wegen der guten Strukturen im Bereich Kultur, Sport, Ganztagesbetreuung in Kindergärten und Schule, Kirchen, betreutes Wohnen und Pflegeeinrichtungen für Senioren;  weil alle für den Alltag notwendigen Einkaufsmöglichkeiten vor Ort sind, zudem Arztpraxen, Apotheken; und nicht zuletzt wegen der wunderschönen Landschaft.

 

 

Damit diese Lebensbedingungen nicht nur erhalten bleiben sondern weiter optimiert werden, bedarf es einer engagierten Kommunalpolitik. Ich finde, unsere Gemeinderätinnen haben sich dafür bisher vorbildlich eingebracht.

Für die Frauenliste kandidiere ich, weil ich unsere Rätinnen unterstützen möchte. Eine starke Liste vermag ihrer Arbeit Nachdruck zu verleihen!